Aufrufe im Jahr 2017

Die Aufrufe des Jahres 2017 liefen im Geltungsbereich der 2. Änderung der LEADER-Entwicklungsstrategie (Fassung vom 07.12.2016).

frühere Aufrufe

Aufrufe 01 - 13 / 2017

Aufrufstart: 22.03.2017 – Einreichfrist: 07.06.2017 – Qualifizierungstermin (Nachreichung): 21.06.2017 – Auswahltermin (Entscheidungsgremium): 05.07.2017

1.1 Die Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Lebensqualität sind für die Bevölkerung zukunftsfähig und erreichbar gestaltet
Aufruf 01 / 2017INVESTIV – Budget: 1.000.000 € (3 ausgewählte Vorhaben)
Aufruf 02 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 € (1 ausgewähltes Vorhaben)

1.2 Das regionale baukulturelle Erbe wird lebendig und nachhaltig (tragfähig) bewahrt
Aufruf 03 / 2017INVESTIV (ohne Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 800.000 € (13 ausgewählte Vorhaben)
Aufruf 04 / 2017INVESTIV (Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 800.000 € (2 ausgewählte Vorhaben)
Aufruf 05 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

2.1 Koordinierte Aktionen haben die Leistungsfähigkeit der regionalen KKU, der Land- und Forstwirtschaft erhöht
Aufruf 06 / 2017INVESTIV – Budget: 500.000 € (1 ausgewähltes Vorhaben)
Aufruf 07 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

2.2 Die Touristische Wertschöpfung in der Region hat sich durch Kooperation der Akteure wirksam erhöht
Aufruf 08 / 2017INVESTIV – Budget:500.000 €
Aufruf 09 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

3.1 Die regionale Kulturlandschaft ist dauerhaft gesichert und wird im Einklang mit Belangen von Umwelt- und Natur bewirtschaftet
Aufruf 10 / 2017INVESTIV – Budget: 300.000 €
Aufruf 11 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

3.2 Der Energieverbrauch und die CO2-Emmissionen sind durch Effizienzsteigerung reduziert und neue Modelle dezentraler Energieversorgung umgesetzt
Aufruf 12 / 2017INVESTIV – Budget: 300.000 €
Aufruf 13 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

Aufrufe 14 & 15 / 2017

Aufrufstart: 10.07.2017 – Einreichfrist: 14.08.2017 – Qualifizierungstermin (Nachreichung): 28.08.2017 – Auswahltermin (Entscheidungsgremium): 11.09.2017

1.1 Die Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Lebensqualität sind für die Bevölkerung zukunftsfähig und erreichbar gestaltet
Aufruf 14 / 2017INVESTIV – Budget: 1.000.000 € (1 ausgewähltes Vorhaben)

1.2 Das regionale baukulturelle Erbe wird lebendig und nachhaltig (tragfähig) bewahrt
Aufruf 15 / 2017INVESTIV (ohne Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 1.000.000 € (3 ausgewählte Vorhaben)

Aufrufe 16 - 26 / 2017

Aufrufstart: 12.07.2017 – Einreichfrist: 11.10.2017 – Qualifizierungstermin (Nachreichung): 25.10.2017 – Auswahltermin (Entscheidungsgremium): 08.11.2017

1.1 Die Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Lebensqualität sind für die Bevölkerung zukunftsfähig und erreichbar gestaltet
Aufruf 16 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

1.2 Das regionale baukulturelle Erbe wird lebendig und nachhaltig (tragfähig) bewahrt
Aufruf 17 / 2017INVESTIV (Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 800.000 €
Aufruf 18 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

2.1 Koordinierte Aktionen haben die Leistungsfähigkeit der regionalen KKU, der Land- und Forstwirtschaft erhöht
Aufruf 19 / 2017INVESTIV – Budget: 500.000 €
Aufruf 20 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

2.2 Die Touristische Wertschöpfung in der Region hat sich durch Kooperation der Akteure wirksam erhöht
Aufruf 21 / 2017INVESTIV – Budget: 500.000 €
Aufruf 22 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

3.1 Die regionale Kulturlandschaft ist dauerhaft gesichert und wird im Einklang mit Belangen von Umwelt- und Natur bewirtschaftet
Aufruf 23 / 2017INVESTIV – Budget: 300.000 €
Aufruf 24 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

3.2 Der Energieverbrauch und die CO2-Emmissionen sind durch Effizienzsteigerung reduziert und neue Modelle dezentraler Energieversorgung umgesetzt
Aufruf 25 / 2017INVESTIV – Budget: 300.000 €
Aufruf 26 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

Aufrufe 27 & 28 / 2017

Aufrufstart: 13.09.2017 – Einreichfrist: 11.10.2017 – Qualifizierungstermin (Nachreichung): 25.10.2017 – Auswahltermin (Entscheidungsgremium): 08.11.2017

1.1 Die Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Lebensqualität sind für die Bevölkerung zukunftsfähig und erreichbar gestaltet
Aufruf 27 / 2017INVESTIV – Budget: 1.000.000 €

1.2 Das regionale baukulturelle Erbe wird lebendig und nachhaltig (tragfähig) bewahrt
Aufruf 28 / 2017INVESTIV (ohne Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 1.000.000 €

Aufrufe 29 - 41 / 2017

Aufrufstart: 15.11.2017 – Einreichfrist: 31.01.2018 – Qualifizierungstermin (Nachreichung): 21.02.2018 – Auswahltermin (Entscheidungsgremium): 07.03.2018

1.1 Die Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Lebensqualität sind für die Bevölkerung zukunftsfähig und erreichbar gestaltet
Aufruf 29/2017INVESTIV – Budget: 1.000.000 € (1 ausgewähltes Vorhaben)
Aufruf 30 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

1.2 Das regionale baukulturelle Erbe wird lebendig und nachhaltig (tragfähig) bewahrt
Aufruf 31 / 2017INVESTIV (ohne Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 1.000.000 € (2 ausgewählte Vorhaben)
Aufruf 32 / 2017INVESTIV (Maßnahme: Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke) – Budget: 800.000 € (5 ausgewählte Vorhaben)
Aufruf 33 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

2.1 Koordinierte Aktionen haben die Leistungsfähigkeit der regionalen KKU, der Land- und Forstwirtschaft erhöht
Aufruf 34 / 2017INVESTIV – Budget: 500.000 € (2 ausgewählte Vorhaben)
Aufruf 35 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

2.2 Die Touristische Wertschöpfung in der Region hat sich durch Kooperation der Akteure wirksam erhöht
Aufruf 36 / 2017INVESTIV – Budget: 500.000 €
Aufruf 37 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

3.1 Die regionale Kulturlandschaft ist dauerhaft gesichert und wird im Einklang mit Belangen von Umwelt- und Natur bewirtschaftet
Aufruf 38 / 2017INVESTIV – Budget: 300.000 €
Aufruf 39 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €

3.2 Der Energieverbrauch und die CO2-Emmissionen sind durch Effizienzsteigerung reduziert und neue Modelle dezentraler Energieversorgung umgesetzt
Aufruf 40 / 2017INVESTIV – Budget: 300.000 €
Aufruf 41 / 2017NICHT INVESTIV – Budget: 50.000 €