Logo + Motto + Karte

Willkommen auf der Seite des LEADER-Gebietes SachsenKreuz+!

Interesse an LEADER?

Sie möchten in die Region ziehen oder wohnen bereits in der Region und haben eigene Projektideen zur Entwicklung des ländlichen Raumes?

Die LEADER-Förderung unterstützt Vorhaben zur Verbesserung der sozialen & technischen Infrastruktur, Mobilität, regionalen (Forst-, Land-) Wirtschaft, Tourismus und Umgang mit natürlichen Ressourcen. Lassen Sie sich von uns kostenfrei beraten.

Einen ersten kurzen Einblick erhalten Sie auch über unseren Flyer zum LEADER-Gebiet:

Leaves

Neue(r) Kollege/in (m/w/d) gesucht!

Die PLA.NET Sachsen GmbH in Mügeln OT Kemmlitz sucht für den Bereich Regionalentwicklung weitere Mitarbeiter/innen (m/w/d), um das Team zu vergrößern.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie unter:
Aktuelle Stellenausschreibungen

Datum: 21.09.2021

Aktuelles aus unserem LEADER-Gebiet

Kleinprojektförderung für Vereine und Ortschaftsräte

Da in den letzten beiden Jahren die Lokale Aktionsgruppe SachsenKreuz+ gute Erfahrungen mit dem Regionalbudget gemacht hat, hat diese wieder einen Antrag im Rahmen des Programms „Regionalbudgets im ländlichen Raum 2022“ zur Umsetzung des Rahmenplans „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) gestellt und Fördermittel zugesagt bekommen.

Daher startet am 12. Mai 2022 der Aufruf Regionalbudget. Bis zum 15. Juni 2022 können Anträge zur Förderung von Kleinprojekten im ländlichen Raum beim Regionalmanagement der Lokalen Aktionsgruppe SachsenKreuz+ e.V. eingereicht werden. Kleinprojekte sind Projekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000 € brutto nicht übersteigen. Maximal stehen 10.000 € für einzelne Vorhaben zur Verfügung. In dem LEADER-Gebiet SachsenKreuz+ können die Gelder nur von Vereinen und Ortschaftsräten beantragt werden.

Informationen zu den Förderbedingungen, Formulare und Listen der benötigten Unterlagen findet man auf der Webseite der Lokalen Aktionsgruppe SachsenKreuz+ unter Aufruf Regionalbudget 2022-01 .

Das Regionalmanagement bittet potentielle Antragsteller*innen dieses telefonisch (+49 34362 379-800) oder per E-Mail (post@sachsenkreuzplus.de) zu kontaktieren.

Bild_Schachspiel-hv_Hartha

Quelle des Fotos: Harthaer Heimatfreunde e.V.
Datum: 12.05.2022

Neuigkeiten vom Chemnitztalradweg

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Straße „Alte Mühle“ kommt es ab Montag, den 2. Mai 2022, im Bereich zwischen Markersdorf und Diethensdorf für voraussichtlich drei Monate zu Einschränkungen. Die Straße wird für den Radverkehr ertüchtigt und als Radverkehrsanlage hergestellt. Das bedeutet, dass die Benutzung vorrangig oder gar ausschließlich mit dem Fahrrad vorgesehen ist. Für den grundhaften Ausbau der Straße „Alte Mühle“ hat die Gemeinde Claußnitz einen Fördermittelbescheid erhalten. Als Alternativroute kann die Chemnitztalstraße (S240) genutzt werden. Eine kürzere Umfahrung wurde geprüft, konnte aber leider nicht umgesetzt werden.

Durch die notwendige Sperrung zwischen Markersdorf und Diethensdorf ist der Radweg auf diesem Abschnitt zuletzt noch einmal verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Auch in Zusammenhang mit der geplanten Fahrbahnmarkierung auf diesem Teilstück wurden einige Bedenken an den Zweckverband herangetragen. Bestehende Ängste, den Radweg für zukünftige Motorsportveranstaltungen herzurichten, können allerdings schnell genommen werden. Auch wenn die Leitplanken zwischen Markersdorf und Diethensdorf optisch ein wenig daran erinnern, werden auf dem Weg auch in Zukunft wie gewohnt Fahrräder und wenige Anlieger verkehren. Auch sind Zweifel an der wirtschaftlichen Arbeit des Zweckverbandes an dieser Stelle unbegründet. Die Fahrbahnmarkierung soll helfen, den unbeleuchteten Radweg zu dunkleren Tageszeiten zu visualisieren und damit einen Beitrag für eine sichere Nutzung des Radwegs zu leisten. Die Leitplanken sind im Zuge der Verkehrssicherung notwendig und im Vergleich zu einem Geländer die kostengünstigere Variante. Dass der Zweckverband den Ausbau des Radwegs seit ca. 15 Jahren als freiwillige Aufgabe vorantreiben kann, verdankt er vor allem seiner nachhaltigen Finanzpolitik, die auf https://chemnitztalradweg.de/ eingesehen werden kann (Haushaltssatzung) und den Fördermitteln des Freistaates Sachsen.

Chemnitztalradweg_Collage

Quelle: Zweckverband „Chemnitztalradweg“
Datum: 05.05.2022

Geschichtenwettbewerb Lesebienchen

Hainichen. Die zweite Runde vom Geschichtenwettbewerb zu den Lesebienchen läuft noch. Bis zum 15. Juni 2022 können die Kinder im Grundschulalter noch ihre selbst geschriebenen Geschichten einsenden.

Es soll darum gehen, wie Anton und Antonia, die beiden Lesebienchen, den Weg in die Bibliothek finden und welche spannenden Abenteuer sie dabei noch erleben. Wer den ersten Teil der Geschichte noch einmal nachlesen möchte, kann bei der Kreisergänzungsbibliothek nachfragen.

Auf die Gewinner warten Thalia-Einkaufsgutscheine und ein Überraschungspreis.

Die Geschichten können per Post oder E-Mail gesendet werden:

Kreisergänzungsbibliothek
Falkenauer Straße 15
09661 Hainichen
fahrbibliothek@kultur-mittelsachsen.de

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kultur-mittelsachsen.de/news-mittelsaechsische-kultur-malheft-lesebienchen/

Anton und Antonia - Lesebienchen

Quelle des Fotos: Gemeindebibliothek Niederstriegis
Quelle des Textes: Mittelsächsische Kultur gGmbH
Datum: 03.05.2022

Seminare Mai 2022 - Vereins- und Stiftungszentrum e.V.

Die Termine der Weiterbildungen für Vereine und Stiftungen im Mai 2022 können Sie der nachfolgenden Datei entnehmen:

Weitere Informationen finden Sie unter: https://vereine-stiftungen.de/praesenzseminare

Quelle: Vereins- und Stiftungszentrum e.V.
Datum: 19.04.2022

Geologische und naturräumliche Besonderheiten erleben

Geopark

Erfahren Sie mehr über die Entstehung der Landschaft durch Gebirgsbildung und Vulkanausbrüche. In den Geoportalen und auf den Geopfaden in Nordwestsachsen können Sie in die Erd-, Kultur- und Bergbaugeschichte eintauchen.

Weitere Informationen finden Sie unter: geopark-porphyrland.de

Nestbau Zentrale

Nestbau-Zentrale Mittelsachsen

  • kostenloser Service & Unterstützung für Rückkehrer und Zuzügler in den Landkreis Mittelsachsen

mehr Informationen

Footer Logo Neu